Maisdschungel

Seit 18 Jahren gibt es den Maisdschungel in Winikon schon...

 

es macht jedes Jahr wieder Spass einen erlebnisreichen, lehrreichen und unterhaltsamen Irrgarten anzulegen.

 

Mit viel Liebe für’s Detail und sehr viel Handarbeit wird wochenlang vorbereitet bis Mitte Juli den Maidschungel eröffnet werden kann.


Der Maisdschungel, von aussen ein ganz normales Maisfeld, hat schon sehr viele Besucher zum Staunen gebracht, sei’s mit verzwickten Sackgassen, aufmunternden Sprüchen, witzige Fragen über die Landwirtschaft, oder andere Auflockerungen, um die Seele baumeln zu lassen.



Es ist unglaublich, was die Natur zu bieten hat in einem Maisfeld, faszinierende Maispflanzen die vor Kraft und Saft nur so „strotzen“, wunderschön blühendes Unkraut, Vögel, Käfer und anhängliche Katzen. In den engen Maisgassen ist ein Blick in den blauen Wolken-Himmel ein echtes Naturspektakel an dem man sich kaum satt sehen kann.

Es braucht nicht viel, die Natur hat so viel zu bieten, man muss die Menschheit nur darauf Aufmerksam machen.



Täglich, drei Monate lang ist der Maisdschungel offen.

 


Das ganze Programm wird abgerundet, mit dem legendären Säulirennen um 16:00 Uhr und der anschliessenden Verlosung.


Speziell und sehr beliebt: Racletteplausch im Grünen

 

Eine ganz besondere Attraktion ist der Freitagabend, da ist Racletteplausch angesagt.

 

In der freien Natur wird Raclette gegessen und zum Verdauen mit Sturmlaternen durch den Maisdschungel gewandert. Ein bisschen Mut braucht es schon in der Dunkelheit bei flackerndem Lichtschein in den Maisdschungel einzutauchen, denn in der Nacht hört man viel mehr rascheln, zirpen und schreien. Auch wenn es bloss die Hofkatze ist, die einem verfolgt.


Preise:

 

Einritt Maisdschungel und Erlebnisbauernhof

 

Erwachsene

Kinder ab 4 Jahren

Familieneintritt

 

Einritt Erlebnisbauernhof

 

Erwachsene

Kinder ab 4 Jahren

Familieneintritt

 


 

 

 

 

 

Fr. 10.00

Fr.   5.00

Fr. 30.00

 

 

 

Fr.   5.00

Fr.   3.00

Fr. 20.00